MICROGARD® FR ist ein flammhemmendes Material, welches zur Verwendung über Flammschutzbekleidung – wie z.B. NOMEX® oder PYROVATEX® - konzipiert ist und Schutz gegen Partikel und Sprühnebel bietet ohne dass im Falle einer Verpuffung der Mitarbeiterschutz reduziert wird.*

* Muss über flammhemmender Schutzkleidung wie NOMEX® oder PYROVATEX® getragen werden und nie direkt auf der Haut.

MICROGARD® FR verursacht keine Reduzierung des Mitarbeiterschutzes in Stichflammensituationen.
MICROGARD® FR schützt vor flüssigen Chemikalien gemäß Typ 6 sowie Partikeln gemäß Typ 5. Zudem vermittelt MICROGARD® FR seinem Träger bei Arbeiten in potenziell explosions-/ brandgefährdeten Bereichen ein beruhigendes Gefühl, da er bei Verwendung über Flammschutzkleidung das Risiko von Brandverletzungen nachweislich herabsetzt.*
In Bereichen mit potentieller Stichflammengefahr als Überkleidung zur Flammschutzbekleidung (EN ISO 14116 Index 2 oder höher) einsetzbar, wenn Schutz gegen Sprühnebel oder Partikel erforderlich ist.

Merkmale und Vorteile
Schutz – Flammhemmend ausgerüstetes Material mit guter Barriere gegen Partikel
Komfort – Luft- und Wasserdampfdurchlässig („atmungsaktiv“) zur Minimierung des Hitzestresses
Optimierte Passform – Für noch mehr Komfort und Sicherheit

Genähte Nähte
Kombiniert Stärke mit Partikelbarriere

Anwendungen
• Öl und Petrochemie
• Handhabung und Vertrieb von Petroleum-Erzeugnissen
• Energieversorgungsunternehmen

Schutzlevel & Weitere Eigenschaften
Typ 5 EN ISO 13982-1(&2) Schutzkleidung gegen feste Partikel
Typ 6 EN 13034 Bedingt sprühdichte Schutzkleidung
EN 1073-2 Barriere gegen radioaktive Partikel
EN ISO 14116 – Materialien und Materialkombinationen mit begrenzter Flammenausbreitung
EN1149-5 Antistatisch
MICROGARD® FR Sortimentsübersicht
Type 5Type 6EN 533 Index 1EN 1149-5EN 1073-2
Technische Daten


Neue Suche